DIE HAPPY - 25th Anniversary Acoustic – Tour 2018

DIE HAPPY  

Gruenspan
Große Freiheit 58
22767 Hamburg

Tickets ab 30,90 €

Veranstalter: STP HAMBURG KONZERTE GmbH, Kampstrasse 4, 20357 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 30,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

25th Anniversary Acoustic Tour 2018

Ulm, September1993, aus einem Probekeller schallen verzerrte Gitarren, wummernde Bässe und krachende Drums. Dazu singt eine junge Frau, die erst kurz davor aus Prag nach Deutschland gekommen war, schüchtern ein paar Töne.

Die Geburtsstunde von Die Happy!

Aus dem anfänglichen Krach entsteht schon bald ein eigener Musikstil, der sich „Popcore“ nennt, doch erst sieben Jahren später stürmt die Band damit die Rock- Charts und sämtliche kleinen und großen Bühnen des Landes!

Ein Vierteljahrhundert später blicken Marta und ihre 3 Männer auf eine aufregende Reise zurück, mit Höhen und Tiefen und jeder Menge Rock’n Roll!

„Wenn mir damals einer erzählt hätte, ich würde im Jahr 2018 noch immer mit den Jungs auf der Bühne auf und ab springen, hätte ich ihn für verrückt erklärt“ sagt Marta „aber 25 gemeinsame Jahre haben uns extrem zusammengeschweißt und die Band ist für uns wie eine zweite Familie“.

Auch wenn Marta inzwischen wieder in ihrer Heimatstadt Prag lebt, wo sie auch als Fernsehmoderatorin bekannt ist und die restlichen Bandmitglieder in diversen anderen Projekten aktiv sind, wird die Band nach weit über 1000 Konzerten und zahlreichen Studio- und Live-Alben nicht müde, immer weiter zu touren.

„Wir hören nicht auf Konzerte zu spielen, bis wir die Stones eingeholt haben,“ behauptet Drummer Jürgen schmunzelnd. Naheliegend, dass die Band ihr 25- jähriges Jubiläum mit weiteren Konzerten zelebriert.

„Für uns wird diese Tour eine musikalische Zeitreise, gemeinsam mit verschiedenen Gastmusikern werden wir Songs aus allen Alben neu interpretieren und sogar auch neue, noch unveröffentlichte Songs spielen, ein kleiner Blick in die Zukunft also“, verrät Gitarrist Thorsten.

„Wir feiern mit dieser Tour unsere silberne Band-Hochzeit und freuen uns wenn alle Fans, Freunde und Wegbegleiter mit uns feiern. Marta wird mit Sicherheit so manch alte Geschichte auspacken, das könnte abendfüllend werden“ prophezeit Bassist Ralph.

Das klingt nach einem besonderen Konzert-Event, das sicher nicht nur eingefleischte Die Happy-Fans begeistern wird.

Ort der Veranstaltung

Grünspan
Große Freiheit 58
22767 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Seit über 40 Jahren rockt das Gruenspan in Hamburg! Der Musikclub im Stadtteil St. Pauli ist fester Bestandteil der Hamburger Kulturlandschaft und bereichert die Musikszene mit Newcomern und Legenden aus der Sparte Rock. Bands wie R.E.M., Linkin Park oder Jan Delay gaben sich hier bereits die Ehre und sorgten im Gruenspan für unvergessliche Konzertmomente.

In dem Gebäude, in dem sich der Gruenspan befindet, wurden bereits im 20. Jahrhundert legendäre Feste gefeiert, weshalb die Location in der Bevölkerung bereits bestens bekannt war. Das Gruenspan folgte dieser ehrwürdigen Tradition und war seit seiner Eröffnung 1968 stets mit einem guten Riecher für Geheimtipps in der Progressive Rock Szene ganz vorne mit dabei. Als erster Club, der Öllichtelemente einführte und eine eigene Lasertechnik besaß, erlangte das Gruenspan in der 70er-Jahren Weltbekanntheit und ließ seinen Ruf weit über die Landesgrenzen verlauten. Das hat sich bis heute nicht geändert: Generationen von Rockfans pilgern in Scharen zum Gruenspan, auf der Suche nach musikalischer Erlösung. Die auffällig bunte Bemalung der Außenfassade des Gebäudes wurde von den ansässigen Künstlern Dieter Glasmacher und Werner Nöfer gestaltet und dient den Partygängern des Nachts als Leuchtturm im unübersichtlichen Meer der Musikclubs.

Das Gruenspan lockt mit phänomenalen Live-Konzerten und einer Atmosphäre, wie es sie nur in einem Kultschuppen in St. Pauli zu finden ist!

Das Grünspan ist leider nicht barrierefrei. Toiletten, Garderobe und Notausgänge sind nicht barriefrei erreichbar. Insbesondere aufgrund der Erreichbarkeit der Notausgänge können wir Rollstuhlfahrern aus Sicherheitsgründen leider keinen Einlass gewähren.